5.0/5 Sternen (2 Bewertungen)

Der neue Suzuki Vitara in Rosenheim – tolles Design trifft Allrad-Intelligenz

Anbieter/Händler Rosenheim Suzuki Vitara | Presse-Meldung der Firma: Hündl - Leitner, Aschau | 27.03.2015

Mit dem neuen Kompakt-SUV von Suzuki bietet Hündl & Leitner ein schickes, vitales Fahrzeug, das Design, Kraft & Sicherheit auf exzellente Art verbindet. Fahrspaß pur!

  • Ein schicker Kompakt-SUV für alle Rosenheimer: der Suzuki Vitara. Bei dem neuen Modell des japanischen Allrad- und Kleinwagenspezialisten passt einfach alles und das Fahrzeug begeister auf der gesamten Linie. Tolles Design, tolle Ausstattung, tolle Technik!
  • Von Kopf bis Fuß auf Service und zufriedene Kunden eingestellt – nicht nur bezüglich des neuen Suzuki Vitara: das Team vom Rosenheimer Autohaus Hündl & Leitner in Aschau.

Chiemgau/Rosenheim Suzuki Vitara ... Das hört sich nach einer Mischung aus Vitalität und Sportlichkeit an. Und tatsächlich erweist sich der neue Lifestyle-SUV des japanischen Allrad- und Kleinwagenspezialisten als ein Fahrzeug, dass bei jeder Wetterbedingung nicht nur optimale Fahrsicherheit bietet, „sondern auch betont sportliches Fahren erlaubt“, erklärt Peter Leitner, Geschäftsführer des Aschauer Autohauses Hündl & Leitner (Suzuki Vertragshändler). ALLGRIP Allradantrieb laute hier das Stichwort, so der Suzuki-Fachmann. Gleich vier verschiedene Fahrmodi stehen dem Fahrzeuglenker bei diesem schicken Kompakt-SUV zur Verfügung, der neben einem umfassenden Sicherheitspaket ebenso durch ein tolles, modernes Design glänzt.

Der neue Suzuki Vitara begeistert mit tollem Design, fasziniert mit seiner Leistungsfähigkeit und bringt fantastische Technologie ins Rollen. Ein echtes Erlebnis!“

Peter Leitner bringt es für die Kunden schnell auf den Punkt: „Der neue Suzuki Vitara begeistert mit tollem Design, fasziniert mit seiner Leistungsfähigkeit und bringt fantastische Technologie ins Rollen. Ein echtes Erlebnis!“ Eines der Highlights sei der intelligente Allradantrieb, mit denen das Fahrzeug in Sachen Technologie punkte. Und bezüglich Sicherheit sei der Japaner aus Tradition eh immer ganz vorne mit dabei. „Zur Serienausstattung gehören beispielsweise sieben Airbags, ESP und ASB mit Bremsassistent. Am anderen Ende steht Hightech – nämlich zum Beispiel in Form einer radargestützen Bremsunterstützung, die im Notfall ein automatisches Abbremsen auslöst. Oder aber ein adaptiver Tempomat, der bestimmte Distanzen zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält.“

 

Durch drei verschiedene Ausstattungslinien (Club, Comfort und Comfort+) bleibt wirklich kein Wunsch mehr offen. Trotz enormem Komfort sind die Preise mehr als fair beim neuen Suzuki Vitara, so der Rosenheimer SUV-Spezialist. „Knapp unter 18.000 Euro ist bereits der ‘Suzuki Vitara Club‘ zu haben.“ Wer hingegen die Linie Comfort + bevorzuge, müsse nur knapp 5000 Euro mehr investieren, so Peter Leitner.

 

So variantenreich der Vitara in Design und Ausstattung ist (und zwar innen wie außen), so ist er es auch beim Thema Performance: „Mit 88 kW, also 120 PS, stehen gleich zwei 1.6 Liter-Motorvarianten zur Verfügung – nämlich ein Benziner und ein Dieselfahrzeug.“ Einem CO2-Ausstoß im kombinierten Testzyklus von 106 g/km stehe beim Dieselfahrzeug ein äußerst moderater Verbrauch von 4.0 l/100km gegenüber. „Also auch diesbezüglich punktet der neue Kompakt-SUV von Suzuki. Alles in allem ein rundum gelungenes, tolles Auto.“

mp

 

 

Daten zum Suzuki Vitara:

Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 5,6-4,0 l/100 km
CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 130-106 g/km (VO EG 715/2007)

 

 



  • ►Beitrag bewerten (Klicken Sie die gewünschte Sternchenanzahl):
    5.0/5 Sternen (2 Bewertungen)


  • Teilen Sie diesen Beitrag:

  • Dies ist eine PR-Anzeige der Firma:
    Hündl - Leitner, Aschau
  • Sie ist verantwortlich für diese Beitrag. schaumalregional.de übernimmt für die Korrektheit und Vollständigkeit keine Haftung. Für eine Weiterverwendung wenden Sie sich bitte direkt an die Firma. Oder an den Autor der diesen Beitrag mit der Firma gemeinsam erstellt hat.

  • Autor:
    Manuel Philipp (freier Redakteur)

  • Foto | Foto-Rechte:
    Hündl & Leitner, Suzuki