4.9/5 Sternen (9 Bewertungen)

Die Spezialisten für Grabpflege am Chiemsee

Grabgestaltung/Trauerfloristik Prien am Chiemsee | Presse-Meldung der Firma: Rother's Blumenparadies, Prien | 07.09.2017

Rothers Blumenparadies aus Prien sorgt mit Grabgestaltungen, Trauerfloristik, Grabpflege & Dauergrab-Pflege für würdevolle Grabstätten und deren Erhalt

  • Professionelle, einfühlsame Grabpflege rund um Prien am Chiemsee: Rother’s Blumen-Paradies ist ein zuverlässiger Partner (im Bild: Gärtnerin Gertraud Hauer).
  • Vertrauenssache: Auch bei der Dauergrabpflege im Raum Chiemgau/Chiemsee ist die renommierte Gärtnerei aus Prien am Chiemsee eine erstklassige Adresse.
  • Liebevoll und individuell auf die Hinterbliebenen abgestimmt, sorgen sich die Grabpflege-Spezialisten vom Chiemsee um die die letzte Ruhestätte Verstorbener.

Rosenheim/Prien/Chiemsee Die Grabpflege? Wer soll sie zukünftig übernehmen? Das fragen sich viele Angehörige verstorbener Menschen. „Zumeist fehlt die notwendige Zeit. Oder die Hinterbliebenen wohnen einfach zu weit weg oder sind wegen ihres Alters oder Gesundheitszustandes schlichtweg nicht mehr in der Lage, die Grabpflege selbst zu übernehmen“, weiß Philipp Rother, Inhaber der Gärtnerei Rother’s Blumenparadies aus langjähriger Erfahrung.

Damit ist gewährleistet, dass das Grab über Jahre in guten, zuverlässigen Händen ist.

Den Betroffenen sei sehr wichtig, dass das Grab zuverlässig und zugleich würdevoll gepflegt wird. Denn, so Philipp Rother: Ein gepflegtes Grab erzähle die Geschichte eines beendeten Lebens weiter, beschreibt er die verantwortungsvolle Aufgabe, die ihm und seinem Team die Hinterbliebenen mit der Pflege der letzten Ruhestätte übertragen. „Zudem wird es davor bewahrt, vergessen zu werden.“

Doch nicht nur die professionelle Pflege wird von den Spezialisten für Grabpflege am Chiemsee geboten: „Trauerfloristik und insbesondere auch die gesamte Grabgestaltung bieten wir rund um den Chiemsee für unsere Kunden.“ Diese dürfen sich von der Priener Gärtnerei in puncto Grabgestaltung nicht nur jede Menge Kreativität und hohes Einfühlungsvermögen erwarten, sondern auch sehr individuelle, auf dem jeweiligen Bedarf abgestimmte Bepflanzungen. „Wir betreuen mittlerweile rund 150 Grabstätten. Uns so liegen uns beste Erfahrungswerte vor, welche Pflanzen nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut eignen, um ein dauerhaft schönes, und den Wünschen des Kunden entsprechendes Grab zu gewährleisten.“

Großer Pluspunkt: Pflanzen aus eigener Zucht

Ein hohes Maß an Robustheit und somit lange Haltbarkeit – Das ist bei Rother’s Blumenparadies möglich, weil die Gärtnerei Pflanzen aus eigener Zucht für die Grabgestaltung und Grabpflege rund um den Chiemsee einsetzt. „Wir gestalten das Grab dann exakt so, wie es mit dem Kunden besprochen ist.

Wird eine Grabpflege durch uns vereinbart, fahren wir regelmäßig zur Grabstätte, um zu gießen, Unkraut zu beseitigen und passend zu den Jahreszeiten, beziehungsweise so wie es gemeinsam vereinbart wurde, Neu-Bepflanzungen zu machen. Hierzu gehören beispielsweise auch entsprechende Arrangements zu Allerheiligen oder Blumenschmuck zu individuellen Erinnerungstagen“, beschreibt Mitarbeiterin Gertraud Hauer die vielfältigen Leistungen der Gärtnerei Rother aus Prien. Manchmal seien es nur oder überwiegend Bodendecker; durchaus aber auch teils sehr große und aufwendige Gestaltungen, die die Kunden sich wünschten. „Natürlich geht jeder Gestaltung und Pflege immer eine entsprechende Beratung voraus, die Wunsch, Budget und Realisierbarkeit in Einklang bringt.“

Ebenso möglich: Kontrollierte Dauergrab-Pflege

Wer im Rahmen eines Dauergrabpflege-Vertrags sogar eine kontrollierte Dauerpflege in Anspruch nehmen möchte, kann dies über die TBF (Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner mbH) lösen, die unter anderem auch mit Rother’s Blumen-Paradies als professioneller Friedhofsgärtner kooperiert. „Sie überwacht die Ausführung der mit dem Kunden festgelegten Leistungen, indem die betreffenden Grabstätten mindestens einmal pro Kalenderjahr besucht und kontrolliert werden. Mögliche Mängel werden beim ausführenden Friedhofsgärtner beanstandet. Damit ist gewährleistet, dass das Grab über Jahre in guten, zuverlässigen Händen ist. Ein echter Mehrwert also, den diese in München sitzende Dauergrabpflegeorganisation bietet“, betont Philipp Rother, der seinen Kunden gerne mit allen Fragen zu dieser treuhänderischen Verwaltung in Sachen Grabdauerpflege im Raum Prien/Chiemsee zur Seite steht. „Der Kunde zahlt an diese Treuhandgesellschaft einmalig einen Geldbetrag und daraus werden dann wir zur Erbringung der Leistungen beispielsweise über eine Dauer von 10 Jahren bezahlt. Eine sichere und gute Sache also, wer an einer Dauergrabpflege rund um den Chiemsee interessiert ist.“

mp