5.0/5 Sternen (5 Bewertungen)

Mit Trauring-Kursen am Chiemsee Hochzeitsringe selber schmieden

Trauringkurse am Chiemsee | Presse-Meldung der Firma: Chiemsee Goldschmiede, Prien | 27.06.2018

Die Trauringkurse der Chiemsee Goldschmiede in Prien sind individuell & einzigartig. Jedes Pärchen ist unter sich, es gibt 3 verschiedene Tageskurse & die sogar zum Festpreis

Rosenheim/Chiemgau/Chiemsee Trauringkurse sind eine wunderbare Sache, schmiedet sich ein Hochzeits-Pärchen doch ihr Glück im wahrsten Sinne des Wortes. Besonders interessant ist’s dann, wenn man nicht nur freie Terminwahl hat, sondern obendrein auch noch der Gesamtpreis klar und fix steht, bevor man den Kurs überhaupt antritt. Genau das bietet nämlich die Chiemsee Goldschmiede in Prien bei ihren Trauringkursen. Das wollten wir uns von schaumalregional.de genauer ansehen und besuchten deshalb den Geschäftsführer dieser Goldschmiede, die schon seit über 20 Jahren nicht nur Schmuck zum Leuchten bringt, sondern ganz besonders auch die Augen vieler Hochzeits-Pärchen.

Alle Kosten sind in den Trauringkursen bereits enthalten und trotzdem hat man noch etwas Spielraum für individuelle Wünsche.

schaumalregional.de: Herr Lutzenberger, Sie gehen mit Ihren Trauringkursen am Chiemsee einen ziemlich exklusiven Weg. Nämlich unter anderem durch Festpreise, die bereits alle Leistungen enthalten. Wie kam es dazu?

Sich die Hochzeitsringe selbst zu schmieden, ist für Pärchen ein unglaublich tolles und nachhaltiges Erlebnis, das zwei sich liebende Menschen noch ein bisschen mehr zusammenschweißt und verbindet. Dieses Erlebnis wird umso schöner, intensiver und nachhaltiger, je mehr man an diesem Tag alles um sich herum vergessen kann und sich nur auf diese gemeinsame Zeit und das langsame Entstehen der Eheringe konzentrieren kann. Wenn somit z.B. auch egal ist, ob man spontan doch eine andere Gravur möchte. Oder man auf einmal doch lieber Weißgold statt Rotgold möchte. Oder die Ringe doch besser 6mm statt nur 5mm breit werden sollen, wie man es ursprünglich vorhatte. Diese Unbeschwertheit ermöglichen wir durch unsere Paketangebote zu Fixpreisen. Alle Kosten sind bereits enthalten und trotzdem hat man noch etwas Spielraum für individuelle Wünsche. Wer will, kann unsere Tageskurse sogar zu einem mehrtägigen Erlebnis ausweiten, das mit einem Hotelaufenthalt oder gar Candle-Light-Dinner gekrönt werden kann.


Was genau enthalten diese Tageskurs-Pakete?

Wir bieten insgesamt drei verschiedene Pakete an. In allen dreien ist grundsätzlich die Gebühr für den Tageskurs enthalten, die individuellen Handgravuren der Ringe, Fotos vom Kurstag und natürlich alles Material, das zur Herstellung der Ringe notwendig ist. Für die Ringe selbst ist es 585er Gold und auch die gewünschte Gold-Farbe kann frei gewählt werden. Also Gelbgold, Rotgold, Roségold oder Weißgold. Dieses Basis bietet unser AMORE-Paket. Unsere Pakete LOVE und AMOUR erweitern die Leistungen wie vorhin schon gesagt um einen 4- bzw- 7-tägigen Hotelaufenthalt, den Paare gerne zum Vorflittern nutzen, und eben ein Candle-Light-Dinner.


Apropos Paare: Sind das Einzelkurse für Paare oder kleine Gruppen?

Bei uns sind es ausschließlich nur Tageskurse für jeweils ein Pärchen. Auch das unterstreicht unseren Anspruch, so einen Trauring-Kurs zu einem sehr intensiven und nachhaltigen Erlebnis werden zu lassen. Das Pärchen ist ganz für sich und wir können uns komplett auf diese beiden Menschen konzentrieren. So wird’s nicht nur zu einem ganz besonderen Erlebnis, sondern es kommt auch zu einem maximal guten Ergebnis. Wir wollen, dass die Ringe am Ende genau so sind, wie es sich das Paar wünschte. Und das klappt eben immer dann besonders gut, wenn es immer nur ein Paar pro Trauringkurs ist.


Gelingt auch mal ein Ring so ganz und gar nicht?

Nein, das passiert nicht. Wir garantieren sogar eine wirklich 100 prozentige Zufriedenheit. Durch unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung können wir so gezielt unterstützen, dass das Ergebnis zufrieden stellen wird.


Und wann finden diese Trauring-Kurse in Prien am Chiemsee statt?

Wann immer das Pärchen es möchte. Wir haben keine fixen Kurstermine. So individuell wir mit den Paaren vorher alles in Ruhe besprechen, erklären und fixieren, so individuell ist’s auch mit den Terminen. Das gilt übrigens auch für unsere Pakete. Das alles ist nämlich nicht in Stein gemeißelt, sondern jedes Pärchen hat die Möglichkeit, gegen Aufpreis z.B. bestimmte Edelsteine in die Ringe zu fassen. Oder aber statt 14 Karat Gold 18 Karat Gold für die Ringe zu wählen. Grenzen sind also so gesehen keine gesetzt. Alles ist möglich. Und weil nicht alles nur Gold ist, was glänzt (schmunzelt), sind natürlich selbstverständlich auch Ringe aus Platin machbar …

mp