5.0/5 Sternen (3 Bewertungen)

Mit WorkCafès schafft die Firma Schwadke exzellente Arbeitsplätze

Workcafé Rosenheim für Firmen/Unternehmen | Presse-Meldung der Firma: Schwadke Büroeinrichtungen, Rosenheim | 31.07.2018

Schwadke Büroeinrichtungen Rosenheim stattet Unternehmen mit einer Mischung aus entspannter Atmosphäre & perfekt abgestimmter Technik aus und sorgt so für mehr Produktivität

Rosenheim Workcafès sind Orte in einem Unternehmen, an denen die Mitarbeiter ideale Bedingungen vorfinden, um deutlich produktiver zu arbeiten. Die Mischung aus entspannter Cafeteria-Atmosphäre plus professioneller Arbeitsplatz-Ausstattung sorgt für eine ungezwungene, inspirierende Umgebung und beflügelt Kreativität und Motivation. Das behauptet Christof Schwadke, Geschäftsführer der Rosenheimer Firma Schwadke Büroeinrichtungen Planungs- u. Einrichtungs GmbH, der gemeinsam mit seinem Team genau solche WorkCafés für Unternehmen im Raum Rosenheim plant und komplett umsetzt. Wir wollten von ihm wissen, was ein gutes WorkCafé auszeichnet, was es leistet und welche Voraussetzungen Firmen mitbringen müssen, dass ein solch‘ moderner und zugleich ungewöhnlicher Arbeitsraum errichtet werden kann.

Arbeitsaufgaben werden dann besonders effektiv und produktiv ausgeführt, wenn das jeweilige Arbeits-Umfeld, in dem sie abgearbeitet werden, bestmöglich dazu passt.

Herr Schwadke, was zeichnet ein gutes und professionelles WorkCafé aus?

Die Mischung macht’s. Nämlich die optimale Balance zwischen einer ungezwungenen Atmosphäre eines Kaffees oder Kaffeehauses und der Verfügbarkeit allen technischen Equipments, das das jeweilige Unternehmen im Arbeitsalltag für seine Mitarbeiter braucht. Diese Mischung ist natürlich sehr individuell. Unsere Aufgabe ist es, ein optimales Zusammenspiel dieser beiden Komponenten für jeden unserer Kunden zu ermitteln und punktgenau umzusetzen, so dass am Ende ein professionell nutzbares WorkCafé für alle zur Verfügung steht, das den unterschiedlichsten Arbeitssituationen gerecht wird. Ein gutes WorkCafé bietet sowohl Einzel- und Gruppenarbeitsplätze, aber auch den geeigneten Rahmen für Meetings, Teambesprechungen und Präsentationen.

Somit spielt nicht nur die individuell zu integrierende Technik und die Auswahl bestmöglich geeigneter Büromöbel eine wesentliche Rolle, sondern es müssen auch die Themen Arbeitsplatz-Beleuchtung, Raum-Ausleuchtung, Raum-Klima und je nach Fall auch die Musik und überhaupt die komplette Raum-Akustik berücksichtigt bzw. alle diese Faktoren harmonisch in Einklang gebracht werden.

 

Und was ist der Mehrwert für die Unternehmen?

Arbeitsaufgaben werden dann besonders effektiv und produktiv ausgeführt, wenn das jeweilige Arbeits-Umfeld, in dem sie abgearbeitet werden, bestmöglich dazu passt. Das ist das Ergebnis einer entsprechenden Studie. Schafft man also den Mitarbeitern im Rahmen eines solchen WorkCafé ein breites Spektrum an alternativen Arbeitsplätzen, dann arbeiten die Menschen ihre Aufgaben dort ab, wo sie sich am wohlsten fühlen. Und durch diese neue Freiheit im Arbeitsalltag entsteht deutlich mehr Produktivität und zufriedenere Mitarbeiter. Ein Gewinn für beide Seiten im Unternehmen.

 

Können auch bestehende Kantinen zu WorkCafés „umgerüstet“ werden?

Ja. Das ist selbstverständlich möglich und wurde von uns auch schon einige Male umgesetzt. Ziel ist dann, dass die grundsätzliche Aufgabe einer Kantine vollständig erhalten bleibt, diese jedoch abseits der normalen Stoßzeiten als zusätzlicher multifunktionaler Raum für vielfältige Arbeitssituationen genutzt werden kann.

mp