4.6/5 Sternen (8 Bewertungen)

Der neue Suzuki SX4 S-Cross in Rosenheim – Komfort trifft Fahrspaß

Suzuki SX4 S-Cross Anbieter Rosenheim Autohaus | Presse-Meldung der Firma: Hündl - Leitner, Aschau | 21.09.2016

Mit dem neue SX4 S-Cross von Suzuki bietet Hündl & Leitner ein komfortables, vielseitiges Crossover-Fahrzeug in kraftvollem Design und mit hochmodernen Motoren ausgerüstet

  • Sicherheit und Fahrspaß für die ganze Familie und fast jedes Gelände: der Suzuki SX4 S-Cross, in Rosenheim & Chiemgau zu haben bei Autohaus Hündl & Leitner.

 

Rosenheim der neue Suzuki SX4 S-Cross ist erwachsen geworden und glänzt Dank seiner modernen Motoren mit tollen Verbrauchs und Emissionswerten. So beschreibt Peter Leitner, Geschäftsführer des Aschauer Autohauses Hündl & Leitner (Suzuki Vertragshändler) das Besondere am neuen Suzuki SX4 S-Cross, der bereits ab 19.790 Euro zu haben ist. „Man muss den S-Cross im wörtlichen Sinne „Erfahren“ und wird garantiert begeistert sein“, ergänzt Peter Leitner. Gerade die optional verfügbare Allrad-Variante eigne sich hervorragend in unserer Heimatregion, um den vielen wintersportlichen Aktivitäten bestens und komfortable nachkommen zu können.

Vor allem aber ist wichtig, dass der Pflegedienst genug Erfahrung bei der Versorgung speziell dieser Patienten hat

 

Zwei neue BOOSTERJET Turbo-Direkteinspritzer und eine neue, moderne Frontpartie

Die grandiose Kombination aus großzügigem Raumangebot und hoher Variabilität zeichnet den kompakten Crossover-Pionier aus. Seit September wird diese Basis bereichert durch völlig neu entwickelte Benzin-Direkteinspritzer-Motoren – einmal als 1,0 Liter große Dreizylinder- und einmal als 1,4 Liter Vierzylinder-Variante. Mit 111 PS (82 kW) bzw. 140 PS (103 kW) beschert es nicht nur tolles Fahrvergnügen durch lebhafte Leistungsentfaltung, sondern gleichzeitig beachtliche Effizienz. Verfügt der Dreizylinder serienmäßig über ein Fünfgang-Schaltgetriebe, so kommt der Vierzylinder, der bereits aus dem Vitara S bekannt ist, mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe daher und beschleunigt den SUV in 9,5 Sekunden auf 100km/h. Beide Modelle sind optional auch mit jeweils entsprechendem Automatik-Schaltgetriebe zu haben. Beiden gemein ist die komplett neu gestaltete Frontpartie, die den SUV-Modellen ein exzellentes Erscheinungsbild verpasst hat.

 

Der ALLGRIP Allradanrieb sorgt für noch mehr Fahrfreude und Geländetauglichkeit

Der Suzuki SX4 S-Cross Vierzylinder Benziner kann alternativ zum Frontantrieb auch mit dem viele Vorzüge bringenden ALLGRIP ausgestattet werden. Die Diesel-Variante bietet diesen Bonus von Haus aus serienmäßig. ALLGRIP ist ein intelligentes Allradsystem, dass im Rahmen von insgesamt vier verschiedenen Fahr-Modi (Auto, Snow, Sport und Lock) optimale Traktion garantiert – und das bei unterschiedlichen bzw. sogar schwierigsten Fahrbedingungen.

 

3 Ausstattungsvarianten mit jeder Mange Komfort und fortan 9 Lackierungen

Unverändert präsentiert sich der Suzuki SX4 S-Cross für alle Rosenheimer Suzuki-Fans in den drei Ausstattungslinien Club, Comfort und Comfort+. Bereits serienmäßig sind nachfolgende Ausstattungsmerkmale in allen drei Linien mit an Bord: Klimaanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, höhenverstellbare Vordersitze, elektrische Fensterheber vorne und hinten sowie einen Tempomaten mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Darüber hinaus eine Berganfahrhilfe, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, Front-, Seiten- und Vorhang-Airbags sowie ein Knie-Airbag für den Fahrer.

Erst recht üppig präsentieren sich die Linien Comfort und Comfort+. Hier reichen die vielen Annehmlichkeiten von einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer, Sitzheizung vorne und beispielsweise einer Rückfahrkamera, über ein Navigationssystem, Ledersitze und einer Einparkhilfe vorn und hinten, bis hin zu einem Panorama-Glasschiebe-Hubdach, adaptiver Geschwindigkeitsregelung ACC (Adaptive Cruise Control) und einer radargestützten aktiven Bremsunterstützung RBS. Dieses System überwacht den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen und leitet im Notfall selbständig eine Notbremsung ein.

Wer im Raum Rosenheim nach einem Händler für den neuen Suzuki SX4 S-Cross sucht, ist in jedem Fall bei Hündl & Leitner genau richtig. „Die vielen tollen Neuerungen lohnen für alle Rosenheimer, sich den Suzuki SX4 S-Cross anzusehen und ihn bei einer Probefahrt live zu erleben“, sagt Peter Leitner vom Autohaus Hündl & Leitner in Aschau im Chiemgau.

mp

 

Daten zum Suzuki SX4 S-Cross:

Kraftstoffverbrauch Suzuki SX4 S-Cross: innerorts 6,7 bis 4,8 l/100 km, außerorts 5,2 bis 4,1 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,7 bis 4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 128 bis 113 g/km (VO EG 715/2007). Kraftstoffverbrauch Suzuki SX4 S-Cross 1.6 DDiS ALLGRIP Allradantrieb TCSS: kombinierter Testzyklus: 4,6 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus: 120 g/km.

Kraftstoffverbrauch Suzuki SX4 S-Cross 1.4 BOOSTERJET ALLGRIP Allradantrieb (ausstattungsabhängig): kombinierter Testzyklus: 5,7 – 5,6 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus: 128 – 127 g/km.

Kraftstoffverbrauch Suzuki SX4 S-Cross 1.0 BOOSTERJET MT/AT (ausstattungsabhängig): kombinierter Testzyklus: 5,0 – 5,2 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus: 119 – 113 g/km.    





  • ►Beitrag bewerten (Klicken Sie die gewünschte Sternchenanzahl):
    4.6/5 Sternen (8 Bewertungen)


  • Teilen Sie diesen Beitrag:

  • Dies ist eine PR-Anzeige der Firma:
    Hündl - Leitner, Aschau
  • Sie ist verantwortlich für diese Beitrag. schaumalregional.de übernimmt für die Korrektheit und Vollständigkeit keine Haftung. Für eine Weiterverwendung wenden Sie sich bitte direkt an die Firma. Oder an den Autor der diesen Beitrag mit der Firma gemeinsam erstellt hat.

  • Autor:
    Manuel Philipp (freier Redakteur)

  • Foto | Foto-Rechte:
    Hündl & Leitner/Suzuki