Redaktion & Co.

   
Unsere
Redaktion
  Pressetext an
uns melden
  Häufig
gestellte Fragen
 
         

FAQ | Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Fragen zu diesem Portal, die uns häufig gestellt werden. Darüber hinaus steht Ihnen natürlich unsere Redaktion sehr gerne für darüber hinaus gehende Fragen und allem Wissenwerten zu schaumalregional.de Rede und Antwort ...

01. Was ist das Besondere an diesem Presse-Portal?

Icon 01Dieses Presse-Portal ist in in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes. Es listet nicht nur einfach Presse-Artikel über Unternehmen, sondern das Ziel ist, dass diese Presse-Artikel in den Suchmaschinen (allen voran google) weit vorne in den Trefferlisten auftauchen, sobald ein Interessent nach entsprechenden Produkten/Leistungen (regional und überregional) sucht. Darüber hinaus steht diese Portal ausschließlich Firmen aus den Landkreisen Rosenheim, Miesbach und Traunstein zur Verfügung. Und zuletzt verfügt es im Rahmen einer Kooperation mit der "Textoffensive Rosenheim" über mehrere freie, professionelle Redaktuere. Diese erstellen gemeinsam mit den Unternehmen aus der Region Presse-Beiträge (Artikel & Videos), die dann ebenso auf diesem Portal veröffentlicht werden. Speziell diese Presse-Beiträge sind so angelegt, dass sie bestmöglich im Internet von Interessenten gefunden werden können.

Grundsätzlich steht jeder veröffentlichte Beitrag nur für maximale 12 Monate auf diesem Portal. Erst nach Rücksparche mit den Unternehmen wird dieser (ggf. angepasst) für weitere 12 Monate verlängert. Die Beiträge auf schaumalregional.de sollen stets aktuelle Information für Interessierte im Internet bieten.

Kurzum: In Summe ist das Portal schaumalregional.de somit einzigartig und dient Unternehmen aus den drei Regionen als effektives Sprachrohr.


02. Warum nur Presse-Beiträge von Unternehmen?

Icon 01Weil es zwar genügend Internet-Presseportale gibt, jedoch kaum welche ausschließlich für Unternehmer/Unternehmen. Speziell auf die Region zwischen München, Rosenheim und Salzburg bezogen, ist es sogar das erste und einzige Portal, das diese Dienstleistung bietet. Ziel dieses Portal ist es, die Firmen in unserer Region zu stärken und ihnen mit diesem Presse-Portal ein starkes und wirkungsvolles Internet-Marketinginstrument an die Hand zu geben.




03. Wer kann und wie kann man Presse-Texte an schaumalregional.de melden?

Icon 01Melden kann einen druckfertigen Firmen-Presse-Text zur Veröffentlichung jeder, der von der enstprechenden Firma dazu autorisiert wurde und zudem alle Rechte an den Inhalten hat, beziehungsweise vom Rechteinhaber die Erlaubnis für die Meldung dieses Textes ausgesprochen bekommen hat. Der Autor (Person und/oder PR-Agentur) muss neben der Firma, für die der Text erscheint, immer mit angegeben werden. Die Meldung der Daten erfolgt via E-Mail an uns.




04. Kann mir schaumalregional.de einen professionellen PR-Beitrag (Artikel/Video) erstellen?

Icon 01Im Rahmen unserer Koopertion mit der Textoffensive Rosenheim, einem Netzwerk freier Redakteure/PR-Redaktuere/Texter, können wir gemeinsam mit Ihnen professionelle Beiträge (Artikel/Videos) erstellen. Sie erhalten dann nicht nur einen entsprechend guten PR-Beitrag, der Ihre zu bewerbenden Leistungen auf den Punkt bringt und die wichtigste Botschaft bedarfsgerecht und aus Sicht eines neutralen Dritten an Ihre Zielgruppe transportiert, sondern zudem einen PR-Beitrag, der durch gezielte Maßnahmen von uns und den Redakteuren auch in hohem Maße suchmaschinenoptimiert ist. Denn was nützt ein guter Text oder ein Video, wenn er/es im Internet nicht ebenso gut zu finden ist ...?

Gerne zeigen wir Ihnen live, wie gut die Texte und Videos jeweils im Internet zu finden sind.


05. Wie hoch sind die Kosten?

Icon 01Für eine 12-monatige Veröffentlichung eines PR-Beitrags auf schaumalregional.de fallen derzeit 7 Euro netto pro Monat an (also 84 Euro netto p.a.).

Sie schreiben: Falls Sie uns einen fertigen Text inkl. einem Foto zur Veröffentlichung auf diesem Portal senden, fallen 36 Euro Bewerbeitungsgebühr für die Integration und Veröffentlichung Ihres Beitrages an. (Falls wir das von Ihnen gelieferte Foto anpassen/bearbeiten müssen, fallen 10 Euro Gebühr an. Falls Sie ein zweites oder drittes Foto zum Artikel wünschen, fällt pro Foto eine Gebühr von 15 Euro an).

Oder Sie lassen von uns schreiben: Falls unsere kooperierenden freien Redakteure Ihnen einen professionellen, googleoptimierten PR-Artikel schreiben sollen, fallen dafür jeweils 120 Euro an. Kostenfrei integriert sind maximal 2 Fotos. (Ein drittes Foto kostet 15 Euro Aufpreis). Ein von unserer Redaktion für Sie geschriebener googleoptimierter PR-Artikel (mit 3 integrierten Fotos) kostet somit ingesamt 264 Euro netto (inkl. 12 Monate Veröffentlichung).